Infos zum Kittenkauf - Norwegische Waldkatzen von Vanessa

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Infos zur Kittenabgabe

Unsere Kitten verlassen uns frühestens zwischen der 13 - 15 Woche und natürlich nur mit Stammbaum. Das gibt Ihnen die Sicherheit, ein wirklich reinrassiges und optimal sozialisiertes und charakterfestes Kitten zu bekommen! Mehr dazu: Gut sozialisiertes Kitten
Außerdem erhalten sie ein "Überlebendspäckchen" für die ersten Tage zu Hause. Natürlich ist auch das Impfbuch, ein Gesundheitszeugniss und eine CD/DVD mit ersten Bildern und kleinem Video von ihrem kleinem Schatz dabei.

Unsere Kitten wachsen zwischen uns auf. Das heißt sie leben mit uns. Keine Katze wird gesondert gehalten und die Kitten dürfen ab einem Alter von ca. 6 Wochen die Wohnung erkunden. Nach und nach wird der Bereich der Kitten vergrößert. Sie werden durch unsere Kinder an Trubel und an Alltagsgeräuschen gewöhnt. Unsere Kitten sind 2 mal gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche und Tollwut geimpft. Außerdem werden sie auf Würmer und Parasiten untersucht und ärtzlich betreut. Mehr dazu: Gesundheitsvorsorge unserer Kitten
Eine Impfung der Kitten gegen Leukose werden wir auf Wunsch durchführen lassen. Manche Tierärzte empfehlen die Impfung aber nur bei Freigänger bzw. bei Katzen die viel mit anderen Katzen in Kontakt kommen. Oder wenn Sie z.B. Ihre Katze über den Urlaub einer Tierpension überlassen. Bitte sprechen sie über diese Impfung mit Ihren Tierarzt.

Folgender Punkt ist uns noch wichtig:
Wir möchten die Menschen gerne kennenlernen, die eines unserer Kitten für ein Katzenleben lang adoptieren wollen! Gern dürfen sie ein Kitten im Internet aussuchen und uns und das Kitten besuchen. Denn auch andersrum ist es wichtig, dass sie uns kennenlernen und sie sehen, wie die Katzen bei uns leben.
Wir würden uns auch sehr über Informationen der weiteren Entwicklung unserer Kitten freuen.
Wenn Sie sich für eines unserer Kitten interessieren melden sie sich per E-Mail oder Telefon !
Wir beantworten gerne Fragen!


Einzelhaltung

Wir geben unsere Kitten nicht in Einzelhaltung ab. Norwegische Waldkatzen sind sehr gesellige Tiere. Es wäre unzumutbar eine Katze allein zu halten. Sollten Sie über eine Einzelhaltung nachgedacht haben, lesen Sie doch einmal folgende Seite von mir : Mythos „Katzen sind Einzelgänger“. Vielleicht denken Sie dann anders.

Kittenverkauf zu Zuchtzwecken

Falls wir uns entscheiden sollten, ein Kitten in die Zucht zu verkaufen, tun wir es nur unter folgender Berücksichtigung:
Wir vergeben unsere Kitten nur an Züchter, die Mitglied in einem eingetragenen Verein sind. Außerdem sollte eine gewisse Grundkenntniss über Genetik und Katzenzucht vorhanden sein. Das Kitten sollte ein lebenlang bei diesem Züchter bleiben können. Wir halten nichts davon, wenn Katzen nach der Kastration weitervermittelt werden. Es sei denn, es wäre für die Katze aus gesundheitliche Gründen besser.

Was kostet ein Kitten bei uns?

Meine Gedanken zum Preis einer Rassekatze möchte ich mal anders beschreiben. Viele Züchter schreiben an dieser Stelle von den Ausgaben die für die Zucht aufgebracht werden muß. Was natürlich richtig ist aber es gibt auch noch einen anderen Punkt, der für mich wichtig ist.

Für mich ist der Preis einer Norwegischen Waldkatze eine Art Versicherung, dass es meinen Kätzchen bei seinem neuen Menschen gut geht! Es gibt leider viele Menschen, bei denen sich der Wert eines Tieres nach dem Kaufpreis richtet.
Billigware landet schnell im Müll bzw. landet im Tierheim. Oder ein Kätzchen wird ausgesetzt, wenn das "Neue" ab ist.
Und das möchte ich meinen Kätzchen ersparen.

Für mehr und genauere Infos in Bezug auf den Preis klicken Sie bitte hier : Preis eines Kitten?

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü