FIFe Farbcode - Norwegische Waldkatzen von Vanessa

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Genetik

So setzt sich der Farbcode zusammen:

Als erstes die Bezeichnung der Rasse :
"NFO"  steht für Norwegische Waldkatze

Als nächstes kommt die Farbe, die sich aus Kleinbuchstaben zusammen setzt:
a = blue/ blau
b = chocolate/ braun ( die Katze trägt ein rezessives mutiertes Schwarz-Gen: bb)
c = lilac/Lavendel (die Katze trägt bb und dd, also auch noch Verdünnung
d = red/rot
e = cream/creme ( die Katze trägt rot und Verdünnung)
f = black tortie/schwarz schildpatt (weibliches Tier, Verteilung von rot und schwarz gleichmäßig im Fell,
     mit tabby- Zeichnung heißt es torbie
g = blue tortie/ blau schildpatt - also blau und creme
h = chocolate tortie/braun schildpatt
j = lilac tortie/lavendel schildpatt
n = black/schwarz
o = cinnamon /Zimt
p = fawn/beige (Katze trägt Cinnamon und Verdünnung)
q = cinnamon tortie/Zimt schildpatt
r = fawn tortie/beige schildpatt
s = silver
w = white
x = nicht anerkannte Farben (bei NFO: b, c, h, j, o, p, q, r)
y = golden

Danach folgen Ziffern, die den Weißanteil darstellen:
01 = van (sehr hoer Weißanteil: Ohren und Schwanz der Katze gefärbt, Rest weiß)
02 = harlekin (hoher Weißanteil)
03 = bicolor (ca 50% Weißanteil)
09 = unspezifischer Weißanteil

Dann folgt die Zeichnung:
21 = nicht definierter Tabby bei Van und Bicolor/ unspecified tabby pattern
22 = classic tabby - gestromt/blotched tabby
23 = getigert - fein gestreift/mackerel tabby
24 = getupft/spotted tabby
25 = ticked tabby

Beispiel:

Das ist unsere Sally mit 13 Wochen. Sie hat den Farbcode: NFO f 09 22

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü